Maßgeschneiderte Lösungen rund um die industrieelle Durchflussmesstechnik

Kühlwassermengenmessung für Kraftwerke

Die Durchflussmessung im abrechungspflichtigen Kraftwerksbereich gehört zu den anspruchsvollen Messaufgaben, die aber mit deltawave sehr gut gelöst werden. Nachfolgend zeigen wir Ihnen ein typisches Anwendungsbeispiel aus der Kraftwerkspraxis. Natürlich eignet sich deltawave aber auch für viele andere Anwendungen.
Hier gelangen Sie zur deltawave Produktübersicht.


Praxisbeispiel: Erhöhen Sie Ihre Abrechnungssicherheit um mehr als 100,000€ pro Jahr

Dieses moderne norddeutsche Kraftwerk nutzt Gichtgas aus den benachbarten Hochöfen als primären Energieträger. Jährlich werden an diesem Standort 800 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt. Das benötigte Kühlwasser wird aus der Weser entnommen. Die gebührenpflichtige Entnahme ist mit dem zuständigen Wasserwirtschaftsamt kontinuierlich abzurechnen. Dazu ist ein genormtes Messverfahren und ein Messsystem mit überzeugender Messgenauigkeit und Zuverlässigkeit erforderlich. Grund genug für die Verantwortlichen für die Kraftwerksinstandhaltung, die defekten MIDs durch das deltawave Durchflussmesssystem zu ersetzen.


Leicht auch nachträglich zu installieren und wartungsfrei

Zwei DN1600 Rohrleitungen führen dem Kraftwerk stündlich jeweils ca. 15000 m3 Kühlwasser zu.

Die beiden Durchflussmessstellen befinden sich im Block 4, der 50-Hertz-Strom für das öffentliche Stromnetz produziert.
Die deltawave Messungen erfolgen als 4-Pfadüberkreuzmessung, die die messtechnischen Einflüsse einer „Rohrleitungskurve” im Vorfeld der Messstellen sicher bewältigen.

Die Ultraschallwandler des deltawave wurden hier über Einschweißstutzen in die Kühlwasserleitung eingeführt.

Vorteil: Das mit einem Kugelhahn ausgestattete quick-lock System erlaubt das Herausnehmen und Einführen der Wandler ohne Unterbrechung des Betriebs. Diese Installationsmöglichkeit ohne die Leitungen auftrennen zu müssen war einer der wichtigen Pluspunkte für die Entscheidung pro deltawave und contra neue IDMs. Durch die mediumsberührte Sensorik sind auch bei hoher Gas- und Feststoffbelastung noch exzellente Signalstärken für eine genaue Messung vorfügbar.

Das Ergebnis: Hohe Messgenauigkeit erhöht Abrechnungssicherheit um mehr als 100.000€ pro Jahr

deltawave arbeitet mit den nach ISO60041 und ASME PTC 18 genormten Berechnungsgleichungen.

Dadurch und durch die hohe zeitliche Auflösung der Ultraschallwandler wird im vollgefüllten Zustand eine Genauigkeit von 0,5% vom Messwert garantiert. Bei einem Durchsatz von 30000 m3/h und 0.01€ pro Kubikmeter Kühlwasserabgabe zahlt das Kraftwert pro Jahr stolze 2.5 Millionen Euro. Durch den Einsatz von deltawave wurde die Abrechnungssicherheit von 5% (=125,000€/Jahr) auf 0.5% (=12,500€/Jahr) dramatisch verbessert.


Genormte Berechnungsgrundlage sichert transparente Ergebnisse

Durch das genormte Messverfahren sind die Ergebnisse stets transparent und für alle beteiligten Parteien präzise nachvollziehbar. Übrigens: Auch im teilgefüllten Zustand ermittelt deltawave den Durchfluss zu jedem Zeitpunkt in nachvollziehbar genauer Weise. Bei Messung in teilgefüllten Leitungen greift die Berechnungsgrundlage der ISO6416. Je nach Anzahl der überdeckten Ultraschallwandler wird eine Genauigkeit von bis zu 1% erreicht. Ein Differenzdrucktransmitter erfasst den exakten Pegelstand bei Teilfüllung.


Messparameter

  • Leitungstyp: 2xDN1600 (Teilfüllung möglich)
  • Medium: Kühlwasser (Flusswasser)
  • Messpfade: jeweils 2×4 (Überkreuzinstallation)
  • Wandlertyp: 1 MHz
  • Wandlermontage: Quick-lock
  • Pegelmessung: Differenzdrucktransmitter
  • Typischer Durchfluss: 15000 m3/h pro Leitung

Kontaktformular

Wenn Sie detaillierte Informationen zu unseren Produkten wünschen, dann füllen Sie einfach das folgende Formular aus. Sollten Sie zu einem konkreten Produkt spezifische Informationen wünschen, dann können Sie mit diesem Formular unter Angabe ihrer Applikationsdaten auch gerne eine detaillierte Anfrage an uns richten.


Persönliche Daten

Name *

Firma

Strasse *

PLZ *

Ort *

Land *

Telefon

E-Mail *

Gewünschte Informationen

deltaflow
deltaflow-Pitot
flowcom
deltafit
deltawave
deltawaveC
Zubehör

Optionale Bechreibung des Messproblems

 Bitte Sicherheitscode eingeben *