Abwasser-Durchflussmessung in Kläranlagen

Die Durchflussmessung Klärwerksbereich gehört zu den anspruchsvollen Messaufgaben, die aber mit dem Ultraschalldurchflussmesssystem deltawave sehr gut gelöst werden. Nachfolgend zeigen wir Ihnen ein typisches Anwendungsbeispiel aus der Praxis.


Ultraschalldurchflussmesssystem
deltawave


Natürlich eignet sich
deltawave aber auch für
viele andere Anwendungen.


Praxisbeispie für die Optimierung der Rezirkulationssteuerung

Sparen Sie viele tausend Euro p.a. Abwasserabgabe
Die Kläranlage des Amperverbandes in Geiselbullach bei München ist eine der modernsten Anlagen Deutschlands. Die Anlage ist für 250.000 EW ausgelegt.

Das Management steht neuen Technologien aufgeschlossen gegenüber, mit dem Ziel, den Bürgern eine effiziente Leistung zu erbringen und so sorgsam wie nur möglich mit dem kostbaren Gut Wasser umzugehen.

Nach umfangreicher Erprobung arbeitet deltawave nun seit 2 Jahren erfolgreich im offenen Gerinne der Rezirkulationsleitungen vom Aerobbecken zurück in das Anoxbecken.

Das Ergebnis: Extreme Reduzierung der Abwassergebühren
Durch die mit deltawave optimierte Rezirkulationssteuerung gelang diesem Klärwerk eine signifikante Reduktion der Stickstoffwerte und damit der Abwasserabgabe. Dadurch spart der Abwasserverband über 30000 Euro Abwasserabgabe pro Jahr. Alleine dadurch amortisierte sich die Investion in deltawave in nur wenigen Monaten.

Schnell installiert und wartungsfrei
Die in der Rezirkulation üblich hohe Trübung – in der Spitze bis zu 9g Feststoffe pro Liter – erfordern leistungsstarke, robuste und vor allem wartungsfreie Sensorik. Aus diesem Grund kommen hier die optimierten 500kHz-Ultraschallwandler zum Einsatz. Installiert wurden vier Messpfade kombiniert mit einer Ultraschallpegelmessung. Die Montage im Gerinne erfolgte unter Betriebsbedingungen mittels angepasster Montageschienen, die auch eine nachträgliche Entnahme bei laufendem Prozess ermöglichen.

Messpräzision auch bei hohen Feststofffrachten
deltawave arbeitet mit den nach ISO6416 genormten Berechnungsgleichungen. Dadurch und durch die hohe zeitliche Auflösung der Ultraschallwandler wird hier eine Genauigkeit von 1,5% vom Messwert erreicht. Die aktuellen Messwerte werden via Stromsignal (4..20mA) zum Prozessleitsystem übertragen und parallel im internen Speicher abgelegt. Diese können dann bequem und einfach z.B. per USB-Stick ausgelesen werden. So gehen auch bei Revisionsarbeiten keine Daten verloren.

Messparameter

  • Gerinnetyp: 2x offener Rechteckkanal
  • Medium: konzentriertes Abwasser
  • Messpfade: jeweils 4
  • Wandlertyp: 500 kHz
  • Wandlermontage: Montageschiene
  • Pegelmessung: Ultraschall
  • Typischer Durchfluss: jeweils 1800 m3/h
Rufen Sie uns an.nehmen Sie mit uns Kontakt auf!